📹 Die Technik hinter ChatGPT


Der Digital Learning Hub organisierte 3 Impuls-Workshops zum Einsatz von ChatGPT in der Sekundarstufe II. Im dritten Teil präsentierte ich die Technik hinter ChatGPT. In der halben Stunde Vortrag werden die Informationen aus meinem Artikel «Wie funktioniert eigentlich ChatGPT?» in dichter, aber illustrativer Weise zusammengefasst. In der anschliessenden Diskussion wird noch auf einige weitere Punkte eingegangen.

Click here to display content from YouTube.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

▶️ Start direkt beim Vortrag mit diesem Link

Falls Sie das Video nicht schauen wollen, aber zwei Sätze mit auf den Weg nehmen wollen, bitte, hier sind sie:

ChatGPT ist eine Textvervollständigung, welche Fragen anhand von Mustern (nicht Wissen!) vervollständigt, die aus geshredderten Texten aus dem Internet extrahiert wurden. Die Ausgabe wird aufgrund von Häufigkeiten erzeugt, wie wahrscheinlich ein „Token“ (=Sequenz von wenigen Zeichen) auf ein anderes Token folgt; moduliert von diesen extrahierten Mustern.

Weiterführende Links

Mehr zu KI

Behalten Sie den Überblick über Künstlicher Intelligenz mit meinem Dossier. Hier die neuesten Beiträge:

  • KI: Alles nur Zufall?
    Wer von einer «Künstlichen Intelligenz» Texte oder Bilder erzeugen lässt, weiss, dass das Resultat stark auf Zufall beruht. Vor Kurzem erschien […]
  • Hype-Tech
    Wieso tauchen gewisse Hype-Themen wie Blockchain oder Maschinelles Lernen/Künstliche Intelligenz regelmässig in IT-Projekten auf, obwohl die Technik nicht wirklich zur gewünschten […]
  • 📹 Die Technik hinter ChatGPT
    Der Digital Learning Hub organisierte 3 Impuls-Workshops zum Einsatz von ChatGPT in der Sekundarstufe II. Im dritten Teil präsentierte ich die […]
  • «Jaw Dropping» ChatGPT-Vortrag
    «Jaw Dropping» sei es gewesen, meinte ein Zuhörer am Schluss des Vortrags: Ihm sei der Kiefer heruntergerutscht, als er begriffen habe, […]
  • Ist ChatGPT für Ihre Anwendung ungefährlich?
    Ob man KI-Chatbots sicher einsetzen kann, hängt von der Anwendung ab. Aleksandr Tiulkanov hat deshalb ein Flussdiagramm als Entscheidungshilfe erstellt. Hier […]
  • 🧑‍🏫 Vortrag zu KI-Chatbots: Revolution und wohin?
    Kaum noch ein Tag vergeht ohne neue Nachrichten, wie uns «Künstliche Intelligenz» (KI) in Zukunft helfen oder ersetzen soll. Insbesondere Chatbots […]
  • Kurs: KI+ChatGPT verstehen, anwenden, erkennen
    Nachdem laut Bericht der SRF insbesondere bei Lehrerinnen und Lehrern hoher Bedarf am Verstehen von ChatGPT und anderen künstlichen Intelligenzen besteht, […]
  • Wie funktioniert ChatGPT?
    ChatGPT ist wohl das zur Zeit mächtigste Künstliche-Intelligenz-Sprachmodell. Wir schauen etwas hinter die Kulissen, wie das „large language model“ GPT-3 und […]
  • Die KI ChatGPT und die Heraus­for­derungen für die Gesellschaft
    Was lange währt, wird endlich, äh, published. Mein neuer DNIP-Artikel zu ChatGPT ist online, in drei Teilen:
  • Identifikation von KI-Kunst
    KI-Kunst ist auf dem Vormarsch, sowohl was die Qualität als auch die Quantität betrifft. Es liegt (leider) in der menschlichen Natur, […]
  • Die Lieblingsfragen von ChatGPT
    Entmutigt durch die vielen Antworten von ChatGPT, es könne mir auf diese oder jene Frage keine Antwort geben, weil es nur […]
  • Wie funktioniert Künstliche Intelligenz?
    Am vergangenen Mittwoch habe ich im Rahmen der Volkshochschule Stein am Rhein einen Überblick über die Mächtigkeit, aber auch die teilweise […]

Bleibe auf dem Laufenden!

Erhalte eine Mail bei jedem neuen Artikel von mir.

Ca. 1-2 Mails pro Monat, kein Spam.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Webapps