Open Education Day: IT-Lösungen für die Schule der Zukunft

Ganz besonders in der Schule ist wichtig, herstellerneutral zu agieren. Gleichzeitig sind aber an vielen Stellen Werkzeuge notwendig, die im Unterricht und darum herum Flexibilität bieten und in höheren Stufen auch als Basis für eigene Arbeiten der Schüler und Studenten dienen können. Hier bietet sich ideal das unerschöpfliche Angebot von Open Source-Software an.Am Samstag, 29. April 2017 findet in Windisch der Open Education Day statt, der Lehrer und eine Vielzahl von qualitativ hochstehenden Open-Source-Software zusammenbringt.

Wir werden JSXC präsentieren, eine Lösung, wie bestehende Webanwendungen einfach, sicher und kostengünstig in Kommunikationsplattformen verwandelt werden können. Dazu zählen auch, aber natürlich nicht nur, Lehr- und Lernplattformen.

Daneben erwarten Sie unzählige weitere tollen Themen. Melden Sie sich kostenlos an und kommen Sie für einen spannenden und lehrreichen Tag vorbei! Auch für Sie ist eine Lösung dabei.

Ein Gedanke zu „Open Education Day: IT-Lösungen für die Schule der Zukunft

  1. Pingback: Open Education Day 2017: Open Source Solutions for Schools | Netfuture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.