Installation früherer Versionen von Steuersoftware auf MacOSX

Viele (alle?) der kantonalen Steuerprogramme der Schweiz sind in Java programmiert. Leider ist der Installer und das Startprogramm für ältere Versionen unter Mac OS X nur unter PowerPC bzw. der Rosetta-Emulation ausführbar. Die stellt Apple seit vielen Jahren nicht mehr zur Verfügung.

Wenn man nun ältere Steuerdaten nochmals auf einem neuen Mac, z.B. unter Mountain Lion, nochmals ansehen möchte, kann man die Software weder installieren noch starten, obwohl der eigentliche Kern der Software weiterhin läuft. Abhilfe ist aber ganz einfach, wenn man sich an Terminal traut.

Das folgende Beispiel bezieht sich auf den Kanton Schaffhausen mit Steuern SH, sollte aber bei anderen Steuerpaketen (und möglicherweise weiteren Java-Applikationen) ebenfalls funktionieren:

  1. Eine aktuelle neue und die gewünschte alte Steuersoftware herunterladen. Wenn man es in dieser Reihenfolge macht, heissen sie dann Setup.app (neu) und Setup-1.app (alt) und liegen im Downloads-Ordner. Diese Namen werde ich im folgenden Beispiel auch verwenden.
  2. Terminal.app öffnen (unter Programme→Dienstprogramme (englisch: /Applications/Utilities)
  3. Folgende Kommandos eingeben:
mac:~ ich$ cd Downloads
mac:Downloads ich$ mv Setup.app/Contents/Resources/Java ../.Trash
mac:Downloads ich$ mv Setup-1.app/Contents/Resources/Java Setup.app/Contents/Resources/Java

Damit haben wir die alte Java-Kernsoftware in die neue Setup-Applikation transplantiert. Nun können wir Setup-1.app in den Papierkorb legen und Setup.app starten und die alte Software problemlos installieren.

Viel Glück mit der alten Steuererklärung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.