Podiumsdiskussion: „Müssen wir Angst vor der Zukunft haben?“

Müssen wir Angst vor der Zukunft haben?Anlässlich des Welttags der Philosophie findet am Donnerstag, 17. November 2016 in Zürich eine Lange Nacht der Philosophie mit über 20 Veranstaltungen statt.

Einer dieser Veranstaltungen ist eine Podiumsdiskussion „Müssen wir Angst vor der Zukunft haben?“ mit Nikola Biller-Andorno (Universität Zürich), Philipp Löpfe (Watson) und Gertrude Hirsch Hadorn (ETH). Moderiert wird die Diskussion von Olivia Bosshart (KION).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.