Marcel
Waldvogel

Software

Aktuell

  • Netzpolitischer Abend zu Metaverse und NFT zum Nachschauen

    Netzpolitischer Abend zu Metaverse und NFT zum Nachschauen

    Für alle, die den Abend vor Ort verpasst haben: Die Videoaufzeichnungen des gestreamten Teils des Netzpolitischen Abends über Metaverse und NFT sind inzwischen verfügbar.


  • Wie funktioniert Künstliche Intelligenz?

    Wie funktioniert Künstliche Intelligenz?

    Am vergangenen Mittwoch habe ich im Rahmen der Volkshochschule Stein am Rhein einen Überblick über die Mächtigkeit, aber auch die teilweise Ohnmächtigkeit der Künstlichen Intelligenz gegeben. Das zahlreich anwesende Publikum bekam einen anschaulichen und unterhaltsamen Einblick. Anhand 6 m langer Kühe, intelligenten Tauben, rasend schnellen Faultieren und ungewöhnlichen Verkehrstafeln aus der direkten Umgebung erklärte ich die […]


  • Künstliche Intelligenz — und jetzt?

    Künstliche Intelligenz — und jetzt?

    Am 16. November 2022 halte ich einen öffentlichen Vortrag zu künstlicher Intelligenz an der VHS Stein am Rhein. Sie sind herzlich eingeladen. Künstliche Intelligenz ist derzeit in aller Munde und soll zukünftig alle unsere Lebenslagen prägen. Sind Sie sich bewusst, wo Sie im Alltag mit Künstlicher Intelligenz direkt in Berührung kommen und wie diese ihr […]


  • Metaverse und NFT erklärt

    Metaverse und NFT erklärt

    Am 15. November 2022 findet ein Netzpolitischer Abend der Digitalen Gesellschaft statt. Nach einer kurzen Einführung von mir in das Themengebiet inklusive Vor- und Nachteilen sind alle zu einer regen Diskussion eingeladen. Es gibt auch eine Bar mit Getränken mit und ohne Alkohol. Mehr zu Blockchain Der grosse Blockchain-Überblick und die drei neuesten Artikel zum […]


  • Reproduzierbare KI: Ein Selbstversuch

    Reproduzierbare KI: Ein Selbstversuch

    Im NZZ Folio vom 6. September 2022 beschrieb Reto U. Schneider u.a., wie er mit DALL•E 2 Bilder erstellte. Die Bilder waren alle sehr eindrücklich. Ich fragte mich allerdings, wie viele Versuche der Autor (oder in diesem Fall besser: Prompt-Designer) wohl gebraucht habe, bis diese eindrücklichen Resultate herauskamen.


  • Was ist eigentlich ein NFT?

    Was ist eigentlich ein NFT?

    „NFT“ ist zur Zeit wieder in aller Munde, nicht nur wegen der Pro Senectute. Was steckt aber eigentlich hinter den vollmundigen Versprechungen der NFT-Befürworter?


  • Hinter den Kulissen der Verschlüsselung

    Hinter den Kulissen der Verschlüsselung

    Verschlüsselung nutzen wir täglich: Kaum mehr eine Webseite, Nachricht oder Mail nutzt nicht mindestens ein bisschen Verschlüsselung. Und trotzdem wissen viele nicht, wie sie funktioniert. Hier ein Blick hinter die Kulissen, mit ganz wenig Mathematik.


  • Kryptospenden: Weder anonym noch folgenlos

    Kryptospenden: Weder anonym noch folgenlos

    «Ich habe nichts zu verbergen!» ist die Standardantwort, wenn es um den Schutz der eigenen Daten geht. Trotzdem nutzen wir alle Vorhänge, Passwörter, Türen und Briefumschläge. Mehr zum Thema Blockchain und Kryptowährungen hier. Für den seit Jahren in der Schweiz lebenden Informatiker Ihar (Name geändert) aus Belarus hat sich das in den letzten Wochen drastisch […]


  • Machine Learning: Künstliche Faultier-Intelligenz

    Machine Learning: Künstliche Faultier-Intelligenz

    Machine Learning („ML“) wird als Wundermittel angepriesen um die Menschheit von fast allen repetitiven Verarbeitungsaufgaben zu entlasten: Von der automatischen Klassifizierung von Strassenschilden über medizinische Auswertungen von Gewebeproben bis zur Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter.


  • Erklärt: Das Kleingedruckte bei Cyber-Versicherung

    Erklärt: Das Kleingedruckte bei Cyber-Versicherung

    Risiken von Cyberangriffen können hoch sein, sogar geschäftsgefährdend. Perfekter Schutz ist unmöglich. Aber ist die Versicherung die Lösung? Ein Podcast zusammen mit Martin Steiger.